Blumentopf -Untersetzer

Untersetzer für Blumentöpfe sind extrem praktisch. Es wird zwar nur selten ein Untersetzer zum Topf gekauft, allerdings rächt sich dies schnell, denn neben dem Wasserschutz vor auslaufendem Wasser hilft er auch dabei, die Gießmenge zu kontrollieren.

Gießt man zu wenig, wird kein Wasser in den Untersetzer ausfließen - gießt man zu viel, steht das überschüssige Gießwasser im Untertopf. Bei den meisten Pflanzen darf dieses überflüssige Gießwasser auf keinen Fall im Übertopf stehen bleiben, da sonst die Wurzeln faulen oder im schlimmsten Fall die ganze Erde im Blumentopf umkippt und zu stinken beginnt.

Meistens wachsen die Pflanzen bei zu viel Wasser langsamer oder sterben ganz ab. Daher immer nach dem Gießen den Untersetzer kontrollieren, der im Gegensatz zum Übertopf leicht einzusehen ist und einfach prakischer ist als ein Übertopf.

Blumentopf-Untersetzer